Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Format: Behindert = gehindert?! – Ein Fachgespräch über Ableism mit Sabrina Lorenz

11. Januar 2022, 14:00 - 17:00

Beim Thema Ableismus denken die Menschen nicht direkt an Radikalisierungsprozesse. Jedoch gibt es auch hier Ideologien, welche Menschen mit Behinderungen alltäglich beeinflussen und diskriminieren.
Innerhalb des Vortrages möchte Sabrina Lorenz die Denkmuster, die Ableismus zugrunde liegen aufdecken. Außerdem aufzeigen wie sehr diese Form der Diskriminierung in unserer Gesellschaft und unserem System internalisiert wurde.  Allein die Auseinandersetzung mit dem eigens internalisierten Ableismus ist die Voraussetzung für eine Radikalisierungsprävention in diesem Bereich.

Referentin: Sabrina Lorenz

  • Speakerin und Bloggerin mit über 17.500 Follower:innen auf Social Media
  • Patient:innen-Expertin für Mediziner:innen im Bereich Lehre und Forschung
  • Inklusionsaktivistin: in diversen Online-Medien zu sehen & Hören
  • ausgezeichnet mit dem Herzheldenpreis 2020 des Bundesverbandes Herzkranker Kinder e.V. für außergewöhnliches Engagement
  • bisherige Kooperationspartner:innen u.a.: Aktion Mensch, Cosmopolatain, Siemens Healthineers, Instagram Deutschland, Allianz chronischer seltener Erkrankungen e.V, Bundesministerium für Gesundheit, Bundeszentrale für politische Bildung.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung dient ausschließlich dazu, vorab die Zugangsdaten für das Meeting zusenden zu können. Die Veranstaltung findet über Zoom statt. Der Link zur Teilnahme wird einen Tag vorher automatisiert versendet.

Die Veranstaltenden behalten sich vor, Teilnehmende von der Veranstaltung auszuschließen, wenn diese durch ihr Verhalten, insbesondere durch rechtsextreme, rechtspopulistische, rassistische und antisemitische Äußerungen Format grob oder wiederholt stören.

Details

Datum:
11. Januar 2022
Zeit:
14:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Zoom

Veranstalter

FEX | Fachstelle Extremismusdistanzierung
Telefon:
0800 2016 112
E-Mail:
fex@lag-mobil.de
Veranstalter-Website anzeigen

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen