Pressebericht: Landesweite Aktionswoche „Öffentliche (T)Räume für alle“ vom 28. März bis zum 3. April 2022

[featured_image]
Download
Download is available until [expire_date]
  • Version
  • Download 34
  • Dateigrösse 223.06 KB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 26. April 2022
  • Zuletzt aktualisiert 26. April 2022

Pressebericht: Landesweite Aktionswoche „Öffentliche (T)Räume für alle“ vom 28. März bis zum 3. April 2022

Unter dem Motto „Öffentliche (T)Räume für alle“ fanden vom 28. März bis zum 03. April 2022 in über 20 Städten und Gemeinden in Baden-Württemberg Aktionstage zum Thema „Jugendliche im öffentlichen Raum“ statt. Die Veranstaltungen reichten von der Einladung zum gemeinsamen Spiel und Spaß über die Präsentation jugendlicher Lebenswelten bis zum „mobilen Wohnzimmer“ in der Fußgängerzone. An der Aktionswoche haben sich Einrichtungen aus Aalen, Backnang, Bad Urach, Balingen, Esslingen, Filderstadt, Freiburg, Geislingen an der Steige, Hechingen, Heilbronn, Leinfelden-Echterdingen, Leonberg, Metzingen, Pforzheim, Reutlingen, Rottenburg, Sinsheim, Stuttgart, Tübingen, Ulm, Waiblingen und Winnenden beteiligt.